Kneipp-Bund Landesverband e.V

Kita – Projekt – Kneipp schon im Kindergarten

Kita – Projekt – Kneipp schon im Kindergarten

 Das ganzheitliche Gesundheitskonzept nach Sebastian Kneipp mit seiner Ausrichtung an der Salutogenese „Was macht, bzw. was hält mich gesund?“ –  ist in allen Lebensphasen umsetzbar.

Die Kneipp-Elemente Wasser, Bewegung, Heilpflanzen, Ernährung und Lebensordnung lassen sich gut in den Alltag mit Kindern einfügen,  300 Kita’s arbeiten bereits nach den Richtlinien des Kneipp-Bundes, ebenso viele sind in der Vorbereitungsphase.

Diese positive Entwicklung ist auch in Thüringen zu beobachten, nachdem bereits seit 2002 inzwischen 35 Thüringer Kindergärten zertifiziert wurden.

In einer Kneipp-Kindertagesstätte sieht der Tagesablauf nicht wesentlich anders aus, sondern die Kneipp’schen Prinzipien machen das Leben interessanter. Sie sind nicht losgelöst zu sehen, sondern in die tägliche Arbeit integriert.

Bei dem Einführungsseminar für Erzieherinnen werden die Grundbegriffe des ganzheitlichen Kneipp`schen Gesundheitssystem in Theorie und Praxis und die Umsetzung für den Kindergarten/Hort/Heim mit modernen pädagogischen Methoden vermittelt. Schwerpunkte sind u.a. die Erarbeitung von Konzepten, die Weitergabe der Inhalte und die Motivation für das Team und die Eltern.

Für die praktische Umsetzung und Vertiefung des Erlernten und Erfahrenen werden verschiedene Arbeitsmaterialien zur Verfügung gestellt. Sie erfahren, wie die fünf Kneipp`schen Säulen - Ernährung - Bewegung -Kräuterkunde - Wasser - Ordnungstherapie - spielerisch an die Kinder weitergegeben werden können.

Die Ausbildung für Erzieherinnen und päd. Fachpersonal umfasst 40 UE, gliedert sich in 5 Teile zu je 8 UE und ist mit dem Zertifikatsabschluss Kneipp-Gesundheitserzieherin bzw. Kneipp-Referentin verbunden.

Weiterbildungsnachweis von 8 UE in zweijährigem Abstand.

Die Zielstellung Kinder von heute – gesunde Erwachsene von morgen

wird angestrebt durch:

-       ganzheitliche Prophylaxe im Sinne des anerkannten Kneipp`schen Naturheilverfahrens

-       ein für Kinder maßgerecht zugeschnittenes ganzheitliches Behandlungsangebot

-       Befähigung der Kinder Eigenverantwortung zu übernehmen und zu lernen, dass sie für sich und ihre Gesundheit verantwortlich sind

-       Förderung des sozialen Wohlbefindens der Kinder

 Weitere Informationen erhalten Sie in der Geschäftsstelle des Kneipp-LV Thüringen.

 

 

Ausbildungsschwerpunkte Kindergartenprojekt für Einführungsseminar und Aufbaukurse

  1. Entspannt wie eine Katze
    • Erfüllung der Grundsehnsüchte, seelisches Wohlbefinden
    • gesunder Wechsel zwischen Anspannung und Entspannung
    • Meditative Übungen, Sinnesübungen, Farbentspannung
    • Psychohygiene im Tagesablauf

  2. Gesundheit aus dem Wasserschlauch
    • Wassergymnastik
    • Kneippsche Güsse und Wickel
    • Wasser- und Tautreten
    • gegenseitige Wasseranwendungen

  3. Spaß am Essen
    • gesunde Ernährung im KiGa ( Spiele, Lieder)
    • Probleme bei der Umsetzung (Elternarbeit, Allergien, Werbung)
    • Umfeld der Ernährung
    • Herstellung von Müsli und Yoghurt

  4. Gegen vieles ist ein Kraut gewachsen
    • Umgang mit Kräuter und Heilpflanzen im KiGa
    • Anlegen eines Kräutergartens
    • Sinnesübung "Kräuter"
    • Herstellung von Tees und Salben

  5. Kräftig und geschmeidig wie ein Tiger
    • leine Spiele zur Kräftigung und Ausdauerförderung
    • Bewegungen nach Musik
    • Dehnübungen zur Vorbeugung von Haltungsschäden
    • Kindergymnastik mit Kleingeräten
    • Bewegungsspiele im Freien
    • Körperwahrnehmung
Mo Di Mi Do Fr Sa So
48 27 28 29 30 1 2 3
49 4 5 6 7 8 9 10
50 11 12 13 14 15 16 17
51 18 19 20 21 22 23 24
52 25 26 27 28 29 30 31